Fenster schließen schliessen
Newsletter 03/2012
Neues bei INVISION

Die INVISION-Familie hat Zuwachs bekommen: bei nature gibt es als neue Inlays filigrane Zweige von Weinlaub, die ein strauchartiges Muster bilden, urige dunkelbraune Rindenstücke, oder naturfarbene Bambusringe, deren Anordnung fast grafisch anmutet. Ebenfalls organischen Ursprungs ist „amber“, gefüllt mit kleinen Stücken echten Bernsteins. Die Gruppe techno ist durch „alu lattice“ erweitert worden, ein feines Rautenmuster aus Streckmetall. Bei effects kommt „glitter yellow“ glänzend an: Invision-Panels mit eingelegten funkelnden Acrylglas-Plättchen, die das Licht wunderschön brechen und reflektieren.

INVISION drops: Regentropfen standen Pate

Drops – ebenfalls ein neues Dekor in der Gruppe effects - ist so interessant, dass wir es Ihnen hier gesondert vorstellen. Das Besondere: hier wurde eine Wabenplatte eingebettet. Die unregelmäßige Wabenstruktur im PETG erinnert an eine Glasscheibe voller Seifenblasen. Ein Inlay, das im Zusammenspiel mit Licht seinen ganzen Facettenreichtum zeigt! Im Standardsortiment führen wir drops farblos, aber es steht auch eine große Auswahl an Farben zur Verfügung. Ebenso gibt es viele Alternativen bei der Wabenstruktur. Lassen Sie Ihrer Kreativität freien Lauf…
Das Leckerste zum Schluss

Es ist nicht das erste Fotoprojekt, das der bekannte Foodfotograf Ralf Müller mit - bzw. auf -  Designpanel-Produkten realisiert hat. Aber das umfangreichste! Zusammen mit Starkoch Peter Maria Schnurr (2 Michelin-Sterne, Restaurant Falco in Leipzig) hat er ein gigantisches Kochbuch-Projekt umgesetzt. Über 600 großformatige Seiten, die Schnurrs innovative Geschmackskompositionen erklären und in ebenso kreativen Abbildungen präsentieren. In Szene gesetzt auf Iceplex, Invision, Wavepanel und Aquaplex. Kunststück – schließlich sind unsere Materialien ja lebensmittelecht und vertragen sogar die Spülmaschine!