Fenster schließen schliessen
Newsletter 03/2011
Nominiert für den Deutschen Designpreis 2012

Schon ein bisschen stolz sind wir hier bei Designpanel auf die Nominierung unserer beiden Produkte Lightpanel und Wavepanel. Schließlich schreibt der Rat für Formgebung auf seiner Website: "Die Teilnehmer am Designpreis Deutschland 2012 spielen in der Champions League. Hier zeigt sich, wer die Zukunft gestaltet. Ausgezeichnet werden internationale Spitzenleistungen, die heute schon Maßstäbe für morgen setzen." Da ist das Gewinnen ja gar nicht mehr so wichtig, oder? Aber vielleicht sind wir ja dabei. Im Februar nächsten Jahres wissen wir mehr. Und ab November werden alle teilnehmenden Einreichungen vom Rat der Formgebung online vorgestellt.

Wavepanel – Strukturen, die bewegen

Reliefs, strukturierte Oberflächen und dreidimensionale Muster in Stein haben Menschen schon vor Jahrtausenden fasziniert – viele antike Bauten belegen das. Wavepanels, unsere reliefartigen Strukturpaneele, vereinen diese besondere Wirkung mit den Vorteilen moderner Kunststoffe. Sie lassen sich span­abhebend bearbeiten, laserschneiden, warmverformen und mit unter­schiedlichen Techniken verkleben. Sie beeindrucken durch das Zusammen­spiel von Material und Licht und lassen sich dank ihrer Transluzenz effektvoll hinter­leuchten. Ausgangsmaterialien sind transparentes Acrylglas, satiniertes Iceplex oder steinähnliche Mineralwerkstoffe.

Bankzentrale im neuen Gewand

Bei der Neugestaltung der Südwestbank AG Zentrale in Stuttgart kamen unterschiedlichste Designpanel-Produkte zum Einsatz: Die große Empfangs­theke und die kleineren Beratungscounter wurden aus dreidimensional thermisch verformten Wavepanels gefertigt - dabei wurde die Relief­struktur rapportgenau über die gesamte Länge fortgeführt – was aus mehreren Teilstücken zusammengefügt wurde, wirkt nun wie aus einem Guss. Ebenfalls aus lackierten Wavepanels sind die Verkleidungen der Geldautomaten. Weißes Iceplex wurde als Sichtschutz an den Countern eingesetzt, die Türen aus Invision stem haben Inlays aus Naturbast.