Der Wald der Erinnerung

Projekt: Errichtung der Gedenkstätte „Wald der Erinnerung“ zu Ehren gefallener Bundeswehrsoldaten auf dem Gelände der ehemaligen Henning-Von-Tresckow-Kaserne in Schwielowsee
Produkt:  Informationstafeln aus Lightpanel splash mit aufkaschierten Foliendrucken; Größe der Lightpanels: 995 x 1665 mm
Planung:  Rüthnick Architekten, Berlin; http://www.ruethnick.com/portfolio/gedenkstatte-wald-der-erinnerung
Realisierung: F.R. Hauk Stahl- und Leichtmetallbau GmbH, Berlin
Grafische Gestaltung der Informationstafeln: kreativköpfe, Raum- & Ausstellungsgestaltung, Potsdam, 2014
Fotos: Rüthnick Architekten (Abb. 1 + 2); kreativköpfe, Raum- & Ausstellungsgestaltung (Abb. 3 – 8)

 

Fast vierzehn Meter lang ist eine der Lichtwände im Empfangsgebäude der Gedenkstätte. Für die leuchtenden Informationstafeln auf beiden Seiten des Bauwerks wurden insgesamt 26 Lightpanels aneinandergereiht und mit bedruckten Folien versehen. Dank der Frameless-Bauweise ohne störenden Rahmen leuchtet die gesamte Sichtfläche homogen bis zum Rand, wodurch Bildmotive wie die Abbildung des Waldes ohne optische Unterbrechung auf mehrere Lightpanels aufgeteilt werden können. Bei den weißgrundigen Texttafeln ist zwischen den Lightpanels eine leichte Schattenfuge zu sehen, die für inhaltliche Strukturierung sorgt. Die Lichttechnik der Lightpanels ist spritzwasserfest ausgerüstet, eine umlaufende Haube aus Acrylglas schützt zusätzlich vor Witterungseinflüssen. Die LEDs mit 4000 K liefern farbneutrales Licht, ideal für Druckmotive.

*Für eine größere Ansicht klicken Sie bitte auf das Bild
Zurück